Geldanlage: Floater- Anleihe („Floater“, “Floating Rate Note”, “FRN”)

Beschreibung
Bei einem „Floater“ handelt es sich um eine Schuldverschreibung von einem Unternehmen oder einer anderen Institution, die nicht gleichbleibend, sondern variabler verzinst wird. Konkret: Die Verzinsung ist an einen regelmäßig und öffentlich festgestellten Zinssatz (sog. „Referenzzinssatz“) wie z.B. den „Euribor“ gekoppelt ist. Die Formulierung in den Emissionsbedingungen könnte z.B. lauten: „vierteljährliche Zinszahlungen, Zinssatz variabel (Euribor + 0,25%)“.  
Der Euribor („European InterBank Offered Rate“) ist der Zinssatz für Termingelder in Euro für Laufzeiten von einer Woche bis zu zwölf Monaten im europäischen Interbankengeschäft.

Charakter der Anlage
Der Anleger ist Gläubiger gegenüber einem Unternehmen (Rentenpapier).

Mindestanlage
Der Mindestanlagebetrag wird individuell vom herausgebenden Unternehmen (Emittenten) festgelegt, z.B. 1000 Euro.

Anlagedauer
3-6 Jahre

Vorzeitige Verfügbarkeit
Es ist jederzeit möglich, die Anleihe zum aktuellen Kurs über die Börse zu verkaufen.

Rückzahlung bei Laufzeitende
Ja, aber nur, wenn der Emittent bei Laufzeitende nicht insolvent ist

Ertrag
Variable Zinszahlung zu einem festgelegten Termin, z.B. vierteljährlich

Rendite
Höhe der Verzinsung ist ungewiss

Kosten
Zahlreiche Gebühren beim Kauf und Verkauf der Anleihe sowie dessen Aufbewahrung – je nach Bank in unterschiedlicher Gestaltung und Höhe: Provision, Ordergebühr, u.U. Limitgebühr, Maklergebühr,
Depotgebühr

Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds (oder vergleichbare Absicherung)
Nein

Haftung der Hausbank des Geldanlegers
Nein

Sicherheit der Anlage
Sicher, aber nur bei Endfälligkeit und wenn der Herausgeber der Schuldverschreibung am Ende der Laufzeit nicht insolvent ist. Naturgemäß ist die Insolvenzgefahr bei kleinen, unbekannten
Unternehmen größer als bei bekannten, international tätigen Großunternehmen.

Anlegertyp
Schuldverschreibungen großer, bekannter Unternehmen: Bergwanderer
Schuldverschreibungen kleiner, unbekannter Unternehmen: Gipfelstürmer

Risikoklasse nach Wertpapierhandelsgesetz
Schuldverschreibungen großer, bekannter Unternehmen: Risikoscheu

pdf-download

Video ansehen