Anlegertyp Gipfelstürmer

Sein Ziel ist es, möglichst schnell den Gipfel zu erreichen. Wenn er sich dabei größeren Risiken aussetzen muss, nimmt er dies gerne in Kauf. Im Gegenteil, der Nervenkitzel reizt ihn und spornt ihn zu Höchstleistungen an. Er folgt keinem bestimmten Weg und wenn er auf ein unüberwindbares Hindernis stößt, ändert er spontan die Richtung. Nur im Notfall greift er auf Hilfsmittel zurück, um sein Leben nicht zu gefährden.  Der Gipfelstürmer nimmt jedes Wetter in Kauf und liebt es, sich besonderen Herausforderungen zu stellen, wie zum Beispiel Eisklettern oder den Aufstieg an unbekannten Bergen. Er weiß vor seinem Aufbruch nicht, wie lange er unterwegs sein wird. Der risikobereite Gipfelstürmer legt keinen Wert auf eine sichere Unterkunft für die Nacht, ihm genügt ein Zelt.

Anlegertyp
Der Gipfelstürmer hat eine sehr hohe Renditeerwartung. Er ist bereit viele Risiken, wie zum Beispiel Kursverluste, in Kauf zu nehmen. Er weiß vor der Anlage nicht genau, auf welches Risiko er sich einlässt. Der Anleger kann bis zu fünf Jahre auf sein Geld verzichten und ihm ist bewusst, dass er auch viel Geld auf einen Schlag verlieren kann.

Produktpalette:
Aktien, Zertifikate ohne Garantie, Aktienanleihen, Investmentfonds mit Aktien bestimmter Branchen/ Länder, Industrieobligationen, Sonstige Schuldverschreibungen, Wandelschuldverschreibungen, Optionsanleihen von kleineren, unbekannten Unternehmen - sowie alle Geldanlagen mit niedrigerem Risiko

pdf-download

Video ansehen