Anlegertyp Bergwanderer

Der Bergwanderer liebt die Höhe, aber nur mit festem Boden unter den Füßen. Er verlässt nicht gerne die befestigten Pfade, die ihn zum Gipfel führen. Außerdem bewältigt er große Höhenunterschiede, denn seine Wanderwege führen ihn über Berg und Tal. Es kommt ihm also nicht darauf an, möglichst schnell viele Kilometer zurückzulegen. Desweiteren muss er sich auf Außeneinflüsse wie Wind, Wetter und Sturm einstellen und mit ihnen zurechtkommen. Auch seine Ausrüstung sollte darauf abgestimmt sein.  Der Bergwanderer muss sich bewusst sein, dass er sich manchmal in großen Höhen auch auf einem schmalen Grat bewegen muss, um an ein sicheres Ziel zu kommen. Um riskantere Bergtouren und Klettersteige macht er jedoch einen großen Bogen.

Anlegertyp
Der Bergwanderer legt bei seiner Anlage Wert auf eine sichere Rückzahlung, geht jedoch hinsichtlich der gewählten Wertpapiere etwas höhere Risiken ein. Er kann länger auf sein Geld verzichten, aber trotzdem muss er bei Bedarf über die benötigte Summe verfügen können. Dabei ist ihm bewusst, dass er bei vorzeitiger Verfügung möglicherweise auf seinen bislang erzielten Gewinn verzichten muss


Produktpalette
:
Industrieobligation, Schuldverschreibung von großen und bekannten Herausgebern, Wandelschuldverschreibung, Optionsanleihe von großen und bekannten Unternehmen, Genussscheine ohne Verlustbeteiligung -sowie alle Geldanlagen mit niedrigerem Risiko

pdf-download

Video ansehen